Sie befinden sich hier: Home
Montag, 29.05.2017

Mannschaftsfotos

Mannschaften

Mannschaften FSV Oppach

Ansprechpartner FSV

Vorstand und Schiedsrichter

Tabellen Spielergebnisse

Tabellen

Quelle: fussball.de

Sponsoren

Sponsoren

Sponsorenliste

WetterOnline
Das Wetter für
Oppach

Willkommen auf der Homepage des FSV Oppach

Spielbericht Kreisoberliga

 

FSV Oppach – SV Lok Schleife        0:4    (0:2)

 

Tore:

0:1 Mario Panoscha (30.)

0:2 Jonas Michlenz (33./FE)

0:3 Jonas Michlenz (65.)

0:4 Lars Briesemann (70.)

 

Zuschauer: 110

Schiedsrichter: Steffen Seidel

 

Zum ersten Mal in der Rückrunde ging es auf den Oppacher Rasen und es entwickelte sich ein Spiel, in dem sich das Geschehen hauptsächlich zwischen den Strafräumen abspielte. Die erste gute Möglichkeit besaßen die Gäste aus Schleife, die Oppacher konnten hingegen mit einem Distanzschuss auf sich aufmerksam machen. In der 30. Minute konnten die weitgereisten Gäste erstmals jubeln, als Mario Panoscha nach einem Freistoß mit seinem Kopf zur Stelle war und die Führung markierte. Nur drei Minuten später konnte Schleife auf 0:2 erhöhen, als sie einen strittigen Elfmeter zugesprochen bekamen. Oppachs Keeper Patrick Keßler war aus seinem Kasten geeilt und traf sowohl Ball als auch Gegner, sein Gegenspieler ließ sich clever fallen und den anschließenden Elfmeter verwandelte Jonas Michlenz zur beruhigenden Halbzeitführung für die Gäste.

Von Oppach kam viel zu wenig, die Stürmer wurden höchstens mit langen Bällen angespielt und aus dem Mittelfeld wurde zu wenig Druck entwickelt. Folgerichtig änderte sich das Spielgeschehen in der zweiten Halbzeit auch nicht wirklich. Schleife schaltete einen Gang zurück, aber die Oppacher waren nicht in der Lage, die Abwehr der Gäste ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Es dauerte bis zur 60. Minute, als Lok Schleife wieder eine gute Möglichkeit besaß. Fünf Minuten später war erneut Jonas Michlenz zur Stelle, als er eine Hereingabe zum 0:3 verwertete. Das Spiel war damit entschieden, die Oppacher Mannschaftsleistung desolat. Lars Briesemann konnte zwanzig Minuten vor Schluss noch das 0:4 markieren und somit fiel der Sieg der Gäste auch nicht zu hoch aus. (wh)

Oppach spielte mit:

Keßler; Neumeister, Mitscherlich, Hentschel (69. A. Genc), Wanacki, Siede (46. Faßke), Berndt (69. Kristen), Heldner, Block, Kürbis, Duda

 

Aktuelle News

Freitag, 18.November 2016 09:40

1. Mannschaft

Nichts zu holen gegen Oderwitz

Dienstag, 15.November 2016 12:04

1. Mannschaft

Klarer Heimsieg gegen Friedersdorf

Freitag, 04.November 2016 07:54

1. Mannschaft

Heimsieg gegen Olbersdorf mit 2 Elfern

Mittwoch, 05.Oktober 2016 09:01

1. Mannschaft

Erste Saisonniederlage in der Liga

Dienstag, 07.Juni 2016 10:35

Heimniederlage

Gegen Weißwasser nichts zu holen

Dienstag, 29.März 2016 12:10

Remis gegen Rietschen-See

Spiel gegen Tabellennachbarn endet 1:1