Sie befinden sich hier: Archiv
Mittwoch, 13.12.2017

Aktuelle Meldung

1. Mannschaft

Kantersieg gegen Görlitz

Spielbericht

Kreisoberliga

FSV Oppach - NFV Gelb-Weiss-Görlitz2.         6:0 ( 4: 0 )

Schiedsrichter: Steffen Seidel

Zuschauer: 93

 

Am 4. Spieltag der KOL empfing der FSV Oppach bei schweißtreibenden Temperaturen den NFV Gelb-Weiß-Görlitz 2.  Nach kurzem Abtasten auf beiden Seiten entwickelte sich ein Spiel auf fast nur das eine Tor. So war es bereits in der 18. Minute soweit, dass die Oppacher Fans jubeln durften. Stephan Mitscherlich traf nach Freistoß zum 1:0. Keine weitere 4 Minuten später erhöhte Paul Heldner nach Eckball zum 2:0. Und bereits in der 24. Spielminute stand es 3:0 nachdem Martin Podstawek aus 20 Metern abzog und unhaltbar ins Eck traf. Die Gäste wurden regelrecht überrannt und nach 27 Spielminuten besorgte Stephan Mitscherlich den 4.Treffer für die Hausherren.  Mit dem hochverdienten Ergebnis ging es in die Pause.

Kurz nach Wiederanpfiff erhöhten die Gastgeber zum 5:0. Nach schönem Zusammenspiel setzte Stepan Duda den Ball in die Maschen. Von nun an schalteten die Oppacher einen Gang zurück. Görlitz bekam nun etwas mehr vom Spiel und prüfte auch mal den Oppacher Keeper.  Den ungefährdeten Sieg rundete Alexander Siede mit dem 6:0 in der 65. Spielminute ab. Die Gäste kamen zum Ende des Spieles noch zu ein - zwei guten Aktionen, scheiterten aber am Oppacher Keeper Buchholz. Respekt an die Gäste, die sich nie aufgaben obwohl einige ein hohes  Wochenendpensum bestreiten mussten. (fm)

Oppach spielte mit:

Buchholz, Podstawek, Mitscherlich, A. Genc, Stephan (69. Keßler), Siede, Heldner (79. M. Genc), Neumeister, Wanacki, Kürbis

Donnerstag, 15.September 2016 15:38 Uhr Alter: 1 Jahre