Sie befinden sich hier:
Donnerstag, 16.08.2018

Aktuelle Meldung

Erster Heimsieg

Entscheidung muss eher fallen

Spielbericht 2. Spieltag Kreisoberliga 2015/2016

Sonntag, 23. August 2015

 

FSV Oppach – GFC Rauschwalde 3:2 (2:1)

Tore:

0:1 Martin Fettke (17.)

1:1 Martin Kürbis (21.)

2:1 Sven Wockatz (42.)

2:2 Felix Grundmann (54.)

3:2 Stephan Mitscherlich (72.)

 

Zuschauer: 75

Schiedsrichter: Michael Olbrig

 

Nach zögerlichem Beginn übernahmen die Oppacher zunehmend die Initiative und waren das bessere Team. Die erste große Möglichkeit besaß Martin Kürbis in der zehnten Minute, er fand jedoch in Gästetorwart Ron Linke seinen Meister. Umso mehr wurde der FSV in der 17. Minute kalt erwischt als Martin Fettke sich im Laufduell gegen Alexander Siede durchsetzte und Maik Hofmann im Oppacher Tor keine Chance ließ. Aber die Hausherren schlugen umgehend zurück. Vier Minuten nach der Gästeführung war der agile Martin Kürbis zur Stelle und markierte mit einem Flachschuss von links ins lange Eck den verdienten Ausgleich. In der Folgezeit besaßen die Kicker vom Oppacher Lindenberg weitere hochkarätige Möglichkeiten um in Führung zu gehen und das Spiel in die richtige Bahn zu lenken. Dies gelang allerdings erst in der 42. Minute. Einen feinen Pass aus dem Mittelfeld nutzte Sven Wockatz kaltschnäuzig aus und erzielte aus spitzem Winkel die überfällige Führung.

Die Gäste kamen nach der Pause energischer aus der Kabine und hatten ihre beste Phase. Vier Minuten nach Wiederanpfiff hatte Oppach Glück mit einem Pfostentreffer. Nach völliger Konfusion in der Oppacher Hintermannschaft kam Rauschwalde in der 54. Minute zum 2:2. Das Spiel drohte zu kippen. Aber der FSV fing sich wieder an diesem Tag. Nach einem Eckball von Denis Kavan wuchtete Stephan Mitscherlich zur Freude der Oppacher Zuschauer in der 72. Minute den Ball in die Maschen. Nachher passierte nicht mehr viel. Oppach wollte den vierten Treffer und kurz vor Ultimo näherten sich auch die Rauschwalder nochmals gefährlich dem Oppacher Kasten. In der von Schiri Michael Olbrig unfassbar lange gewährten Nachspielzeit schaukelte der FSV seinen ersten Heimsieg in der noch jungen Saison nach Hause. (wh)

 

Aufstellung FSV Oppach:

Hofmann, Siede (57. Genc), Eichner, Neumeister, Sacher, Mitscherlich, Neisser, Svoboda, Kavan (90. Jacksch), Wockatz (68. Kobylka), Kürbis

 

Freitag, 04.September 2015 11:31 Uhr Alter: 3 Jahre